‚L Piemönteiss : Delimondo

24
Nov
-->

‚L Piemönteiss

categories Piemönteiss    


71039_146385853146_4789732_n


1930 produzierte die Firma Joannes S.R.L. die erste Pasta und fügte eine geheime Zutat hinzu: Begeisterung. Das Ergebnis war phänomenal! Heute werden bei der Produktion klassische Handwerkstechniken mit moderner Technologie vereint, ohne den Produktionszyklus zu ändern, um den Erhalt der ursprünglichen Charakteristika zu garantieren. Bei der Herstellung wird der Teig durch aufeinanderfolgende Walzen gezogen und anschließend auf die benötigte Breite zugeschnitten, um aus den langen Bahnen per Hand die Nester zu formen. Die Nester werden auf spezielle Bleche gelegt und bei einer sehr niedrigen Temperatur für 15-18 Stunden getrocknet. Bei dieser Vorgehensweise kocht die Pasta nicht während des Trocknens, wodurch sowohl die Farbe als auch der einzigartige Geschmack erhalten bleiben. Diese hervorragende Qualität kann nur von jemandem produziert werden, der seine Arbeit wirklich liebt. Eine Qualität, die seit 1930 einen Namen hat: ‚L Piemönteiss.


Eierteigwaren

Albesi
Tagliatelle
Tagliatelle Paglia e Fieno
Fettuccine
Fettuccine Paglia e Fieno
Fettuccine Primavera
Pappardelle

pie0020pie0021pie0030pie0032



Garganelli Emiliani (Röhrennudeln) dreifarbig
Farfalle dreifarbig

pie0134pie0047


Farbige Teigwaren mit Hartweizengrieß


Lumacone dreifarbig (Schnecken)
Riccioli dreifarbig (Locken)
Fusilli dreifarbig

pie0060pie0063pie0088


Ruote 5-farbig (Wagenräder)
Farfalle Pazze mehrfarbig
Cuoricini mehrfarbig (Herzchen)
Gobboni mehrfarbig (buckelförmig)

pie0086pie0081pie0105pie0077

POS-HolzdisplayDisplay Piemönteiss

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde deaktiviert.

HecMarker4 -->